Wülfer-Bexten

Unser Ortsverein ist in zwei sehr alten Dorfgebieten angesiedelt: Bexten ist über 975, Wülfer mehr als 800 Jahre alt. Der Ortsteil liegt im Südwesten der Kernstadt und grenzt an die Gemeinde Leopoldshöhe. Die mehr als 650 Jahre alte Tanzlinde in Bexten ist ein Natur- und Kulturdenkmal, das weit über die Region hinaus bekannt ist. Weniger bekannt ist, dass hier Bundeskanzler Gerhard Schröder 12 Jahre seiner Kindheit verbracht und die Volksschule besucht hat.
Der Ortsverein vertritt die Interessen von gut 2.000 Einwohnern. Zum Beispiel in der Forderung, den Ortsmittelpunkt mit ehemaliger Grundschule zu erhalten und öffentlich zu nutzen. Das rege Vereinsleben, Veranstaltungen vor Ort und die vielen Bürgeraktivitäten in Wülfer und Bexten brauchen einen solchen Mittelpunkt.

Sie sind willkommen bei unseren Ortsvereinsversammlungen im Gemeinschaftshaus Wülfer. Die Versammlungstermine werden in der Presse veröffentlicht.

Ansprechpartner: siehe Vorstand